Trommler- & Pfeiferkorps Gillrath 1920 e. V.
Trommler- & Pfeiferkorps Gillrath 1920 e. V.

Neue Mitglieder

In den letzten Monaten des Jahres 2016 konnten wir glücklicherweise 4 weitere Mitglieder für unseren Verein gewinnen.

 

Julien (ganz links) spielt schon seit über 10 Jahren Schlagzeug, und ist dadurch als Trommler  eine große Bereicherung für unser Schlagwerk.

Auch Noah und  Timo werden nun auf der Trommel ausgebildet, um uns bald zu unterstützen.

Agilash (ganz rechts) erlernt gerade die Spielmannsflöte und ist mit 7 Jahren aktuell unser jüngster Musiker. 

Hochzeit Guido Gerads

Unser langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied Guido Gerads hat am vergangenen Freitag seiner Lebensgefährtin Sabine  vor dem Standesamt in Geilenkirchen das "Ja-Wort" gegeben.  Zu diesem Anlass hat das Hochzeitspaar am gleichen Abend den ganzen Verein zur Hochzeitsparty ins Pfarrrzentrum Haus Vossen in Gillrath eingeladen. Hierfür bedanken wir uns recht herzlich und freuen uns, dass wir diesen besonderen Tag mit Euch erleben durften. Für eure gemeinsame Zukunft wünschen wir euch Beiden alles erdenklich Gute, viel Glück und dass ihr ein Leben lang so glücklich und verliebt bleibt, wie ihr es heute seid!

Ein König unter uns

Zum ersten Mal in unserer Vereinsgeschichte hat ein TPK-Mitglied den Vogel beim Vogelschuss unserer Gillrather St. Blasius Schützenbruderschaft abgeschossen. Unser 1. Vorsitzender Conny Stocks trägt nun mit seiner Frau Erika an seiner Seite das Königssilber auf der Brust. Stolz repräsentiert das neue Königspaar die Schützenbruderschaft sowohl im eigenen Ort, als auch auf den auswärtigen Aufzügen. Die Königsoffiziere Martin Jansen und Markus Schiffer stehen dem Königspaar dabei stets mit Rat und Tat zur Seite. Wir wünschen Euch eine unvergessliche Zeit und weiterhin viel viel Spaß während eurer Regentschaft.

Herzlichen Dank an die Kreissparkasse Heinsberg

Im Rahmen der diesjährigen PS Zweckertragsausschüttung der Kreissparkasse Heinsberg am 02. Mai 2016 konnten Katrin Bönnen und Thorsten Scheufens als glückliche Empfänger eine Geldspende für das TPK Gillrath entgegennehmen. Insgesamt haben 28 gemeinnützige Einrichtungen und Institutionen aus den Stadtgebieten Geilenkirchen und Übach-Palenberg über die Filialdirektion der Kreissparkasse in Geilenkirchen eine Zuwendung erhalten. Hierfür sagen wir der Kreissparkasse Heinsberg HERZLICHEN DANK!

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Im Rahmen unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am vergangenen Sonntag, standen in diesem Jahr die Entlastung des alten Vorstands und die Wahl eines neuen Vorstandes für die nächsten beiden Jahre auf dem Programm.

Nachdem unser 1. Vorsitzender Markus Schiffer nach 16 Jahren seinen Rücktritt erklärt hat, wurde nun Konrad Stocks an die Spitze unseres Vereins gewählt, gefolgt vom 2. Vorsitzenden Thorsten Scheufens. Brigitte Meuffels hat ihre Aufgabe der Geschäftsführung an Yvonne Stocks übergeben, wird aber auch weiterhin noch als stellvertretende Geschäftsführerin im Vorstand tätig sein. Die Amtszeit unseres Kassierers Guido Gerads wurde um weitere 2 Jahre verlängert. Manfred Thiery wurde am vergangenen Sonntag nicht nur zum stellvertretenden Kassierer gewählt, sondern auch zum neuen Tambourmajor. Bernd Meuffels vervollständigte die Vorstandsneuwahlen und wurde mit großer Mehrheit zum Beisitzer gewählt. Die Position der Jugendleiter nehmen weiterhin Peter Roth und Christina Paulus ein.

 

Außerdem gibt es auch einen Musikausschuss, der unseren Ausbilder und Dirigenten Thorsten Scheufens dabei unterstützt, neue Musikstücke für unseren Verein auszuwählen.  Maren Deckers, Hendrik Beemelmanns, Roswitha Wimmers und Yvonne Stocks waren bereits in der Vergangenheit ein Teil dieses Musikauschusses und werden auch weiterhin mitarbeiten. Als neue Mitglieder und Unterstützer können wir Johnny Holländer, Cedric Dückers und Simon Beemelmanns im Musikauschuss begrüßen.

Neujahrswanderung - 23. Januar

Am Samstag veranstalteten wir mit allen Mitgliedern und ihren Partnern unseren Kameradschaftsabend in Form einer Neujahrswanderung.

Hierzu trafen wir uns am späten Nachmittag bei Familie Roth in Gillrath. Dort eröffneten wir unseren gemeinsamen Abend mit dem ein oder anderen Glühwein für die Großen und warmen Kakao für unsere jüngeren Mitglieder. Bei Einbruch der Dunkelheit machten wir uns dann zu Fuß auf den Weg in Richtung Gillrather Bruch. Bei Familie Beemelmanns erwartete uns nicht nur eine weitere Verpflegungsstation, sondern sogar ein kleines Lagerfeuer, an dem wir uns in gemütlicher Runde aufwärmen konnten. Weiter ging es durch das Feld über Pannesschopp bis nach Nierstraß. Zahlreiche Fackeln, die überwiegend von unseren Kindern durch den Ort getragen wurden, sorgten für eine ganz besondere und idyllische Atmosphäre. In Nierstraß angekommen, kehrten wir bei Familie Spehl ein und stärkten uns für die letzten 2 km unserer Wanderung mit selbstgebackenen Nussecken. Anschließend wanderten wir zurück nach Gillrath, Ziel war das Pfarrzentrum Haus Vossen. Als wir gegen 19:30Uhr dort ankamen, stand sogar schon ein reichhaltiges Buffet für uns bereit. Nach dem gemeinsamen Abendessen verbrachten wir noch ein paar schöne Stunden im Haus Vossen und feierten ein für uns erfolgreiches und schönes Jahr 2015. Dank einer tollen Kameradschaft, geprägt von Zusammenhalt und gegenseitigem Vertrauen, können wir voller Vorfreude in das neue Jahr 2016 starten, uns mit gutem Gefühl neuen Herausforderungen stellen und hoffentlich unsere persönlichen Ziele erreichen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trommler- u. Pfeiferkorps Gillrath 1920 e. V.